Paläontologie/Mineralien

  • Für einige Jahre, bis zum innerdeutschen Grenzfall, leitete Reinhard Bobeth eine selbst ins Leben gerufene Fachgruppe „Geowissenschaften“, Arbeitsbereich Paläontologie.

  • Der interessierte Betrachter kann nun die Naturpräparate selbst in Augenschein nehmen ohne jahrelang bei Wind und Wetter nach diesen auf der Suche zu sein. Dieses jedoch war dabei das eigentliche Erlebnis für den Künstler.

  • Viele Erklärungen und Bezeichnungen sind vermieden worden, um bei der Praxis zu bleiben. Es befinden sich auch Materialien darunter, die schon vor hunderten Millionen Jahren versteinert (verkieselt) wurden und aus dem Norden stammen.

  • Zur Zeit widmet Reinhard Bobeth sich seiner eiszeitlichen Geschiebesammlung größtenteils skandinavischer Herkunft, die fast alle Erdzeitalter beinhaltet und von einer Fundstelle stammen. Sie verlangt noch viele Gedanken zu dokumentieren, die beim Sammeln und Vergleichen kamen, um noch Näheres aus der Zeit zu erfahren, damit das schon Angefangene durch Texte und Fotos erweitert wird. Publiktationen werden folgen.

  • Reinhard Erwin Bobeth, seine Frau Renate und sein Sohn André besitzen nach persönlicher Meinung einzelner Paläontologen die größte Meeresfossiliensammlung Mitteldeutschlands von einer Fundstelle!

Die Galerie wird erst erstellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Reinhard Erwin Bobeth - 06449 Aschersleben - Germany